Bauherrenversicherung und Bauversicherung

bauherrenversicherung2

Die verfügbaren Versicherungen für Bauherrn sind keine Pflichtversicherungen, sondern freiwillig abschließbare Zusatzversicherungen. Obwohl keine gesetzliche Verpflichtung zum Abschluss einer der Bauherrenversicherungen besteht, sollte hier im eigenen Interesse nicht auf den nötigen Versicherungsschutz verzichtet werden. Ein Bauvorhaben ist bis zur endgültigen Fertigstellung und Nutzbarkeit der Immobilie nicht nur mit immensen Kosten verbunden, sondern birgt darüber hinaus ein hohes Risiko. Bereits während der Bauphase kann eine Vielzahl von Ereignissen die Fertigstellung bedrohen oder im schlimmsten Fall den Bau vorzeitig beenden.

Sie als Bauherr sollten im Vorfeld den Versicherungsschutz an Ihr Vorhaben anpassen und können Sich auf diese Seite ausführlich über die in Frage kommenden Policen informieren:

bauversicherung
bauhelfer.jpg

Sie als Eigentümer können Sich vor den finanziellen Folgen in Zusammenhang mit einer selbstbewohnten oder vermieteten Immobilie ausreichend durch die passenden Versicherungspolicen schützen. Auf diesen Seiten informieren wir Sie zu den wichtigsten Bauwesenversicherungen: